Search Engine Marketing

Search Engine – schnell gefunden werden, aber wie?

Search Engine Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des Digital Marketings und hilft dabei, die Website und damit auch das Unternehmen mit seiner Marke sichtbar zu gestalten. In der klassischen Marketing Kommunikation wird der Kunde vom Unternehmen konkret angesprochen, während hingegen im Search Engine Marketing der User online aktiv sucht.

Kernbausteine

Keywords

Denkvermögen und andere Softwares um die richtigen Keywords zu finden (für SEO und SEA) 

„short head“ keywords

  • unspezifischer Suchbegriff
  • hoher Wettbewerb
  • geringe Conversion Rate

„long tail“ keywords

  • spezifischer Begriff
  • tendenziell niedriger(er) Wettbewerb
  • tendenziell höhere Conversion – Rate

Gibt es ein ideales Keyword?
Hohes Suchvolumen + geringer Wettbewerb + hohe Konversion = optimales Keyword

Onsite SEO

Optimierung der Online Präsenz für Suchmaschinen (onsite SEO): Content, Websitestrukturen, meta Informationen, social signs, Resonsive Design & Interne Linkstrukturen, um dem Google Crawler die „Arbeit zu erleichtern“

Offsite SEO

egal was die Anderen sagen: die richtigen Verlinkungen und Affiliate Partner bleiben wichtig.
Linktausch – Linkbaiting – Linkbuying

Google Penalties

wenn man die Hausaufgaben nicht ordentlich macht…

SEA

Werbung auf Google und ein paar Millionen anderen Websites schalten

Social Search

und warum Google+ doch wichtig ist

Social Signs 

für die SERP (Search Engine Result Page) & die Vernetzung der Plattformen

Algorithmen

Algorithmen wie der Google Algorithmus sind eine Menge von Handlungsvorschriften (Regeln), die zu einer Problemlösung führen. Im Bereich der Suchmaschinenausspielungen besteht die Problemlösung in der Suchmaschinenergebnis-Ausspielung. Der Google Algorithmus beeinhaltet mehr als 200 Bestandteile, die Google geheim hält.

Wesentliche Bestandteile sind:

  • Qualitativ hochwertige Inhalte
  • Relevanz der Inhalte für die Erfüllung der Nutzerintention
  • Userverhalten (Bounces, Verweildauer)
  • Onpage-Faktoren (Webseite)
  • Offpage-Faktoren (Backlinks)
  • steigende Gewichtung von Social Marketing
  • Google maps (Darstellung für lokales SEO)
  • Mobile Optimierung

SEM Verlinkungskonzept

Grafik SEM Verlinkungskonzept

SEO Keywords

Grafik Seo Keywords

zum Thema "Search Engine Marketing"

Glossar wichtiger Marketing Begriffe

Search Engine Marketing (SEM)

dt. Suchmaschinenmarketing

Maßnahmen, damit die eigene Website in den Suchergebnissen möglichst weit oben angezeigt wird.

Teilbereiche von SEM sind SEO und SEA.

Keyword

dt. Suchbegriff

Begriff, der in die Suchmaske einer Suchmaschine eingegeben wird

„short head“ keywords

unspezifischer Suchbegriff, dadurch hoher Wettbewerb um den Suchbegriff und geringe Conversion Rate,

Beispiel: Schuhe

„long tail“ keywords

spezifischer Begriff mit einem tendenziell niedrigeren Wettbewerb um den Suchbegriff und einer tendenziell höheren Conversion – Rate,

Beispiel: rote Schuhe aus Rosenheim

Search Engine Optimization (SEO)

dt. Suchmaschinenoptimierung

Eine Website wird technisch und inhaltlich optimiert mit dem Ziel bei bestimmten Suchbegriffen möglichst weit oben in der Suchergebnissen zu erscheinen.

Search Engine Advertising (SEA)

dt. Suchmaschinenwerbung

Zu den vom Werbekunden zuvor definierten Suchbegriffen (Keywords) werden Anzeigen geschaltet, die über den organischen Suchergebnissen erscheinen.

Onsite SEO

Suchmaschinenoptimierungsmaßnahmen auf der eigenen Website

Die Struktur und der Aufbau einer Website wird optimiert mit dem Ziel mit seiner Website möglichst weit oben in den Suchergebnissen zu ranken

Onsite SEO

Suchmaschinenoptimierungsmaßnahmen außerhalb der eigenen Website

Akquirierung von Backlinks für die eigene Website

Google Penalties

Bestrafen von Websiten, die gegen die Google Webmaster Guidelines verstoßen, z. B. Keywords in weißer Schrift auf weißen Grund um in den Suchergebnissen weiter oben zu ranken

Social Search

Möglichkeiten nach Social Media Inhalten zu suchen, die Freunde, Bekannte, etc. in Social Media Kanälen eingestellt haben

Social Signs

dt. Soziale Signale

Beispielweise Likes, Shares und Kommentare

SERP (Search Engine Result Page)

Seite, auf der die Ergebnisse zu dem in die Suchmaske eingegeben Suchbegriff angezeigt werden

Google Algorithmus

Menge von Regeln bzw. Handlungsvorschriften, um das Ranking der Suchergebnisse zu einem bestimmten Keyword zu bestimmen

Backlinks

Links von anderen Seiten, z. B. Blogs von Privatpersonen, auf meine Website

Social Links

Links von Social Media Plattformen wie z. B. Facebook, Twitter, Instagram etc auf meine Website

Reputation

Mein Name wird auf anderen Seiten genannt, ich werde jedoch nicht verlinkt

Money Keyword

Suchbegriff mit Kaufintention/Buchungsintention/Zielintention

z. B. Schuhe kaufen

Brand Keyword

Keywords, die auf ein Unternehmen bzw. eine Marke abzielen, z. B. Puma, basic Bio-Markt Rosenheim

Compound Keyword

Kombination von Money Keywords und Brand Keywords, z. B. Schuhe Puma kaufen

Metatitel

Blaue, klickbare Überschrift im Suchergebnis, wird von Google für das Ranking herangezogen

Metadescription

Beschreibungstext, der die Inhalte der Website kurz zusammenfasst, meist zwei Zeilen unter der URL im Suchergebnis, wird von Google nicht für das Ranking herangezogen

H1

Hauptüberschrift der Website und somit wichtigste Überschrift

H2

Zwischenüberschrift der Website, sollte auf die Hauptüberschrift "einzahlen"

H3

Zwischenüberschrift mit geringerer Wichtigkeit als die H2- Überschrift

Mobile First Index

Google bewertet ausschließlich die Website-Inhalte, die in der mobilen Version der Website angezeigt werden

Inspiriert?

Dann schreib uns gleich Deine persönliche Projektidee!

Ihre Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens erhoben, gespeichert und genutzt.
Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte findet unter keinen Umständen statt.