Awards SS 2018

Entwicklung der Website

Digital Marketing Konzept für SUR – Stadt und Umland Rosenheim*

*Arbeitsgemeinschaft von Stadt und Gemeinden des Landkreises Rosenheim zur Gestaltung von Zukunftsthemen

Das Gewinnerteam

aus dem SS 2018

Lisa-Marie Kreiner
Christina Rothbucher
Verena Hahn
Karin Eberl
Theresa Englhart

Kurzinfo zum Projekt

Die SUR (Arbeitsgemeinschaft Stadt- und Umlandbereich Rosenheim) ist ein Zusammenschluss von 13 Kommunen zum Zweck einer langfristig sinnvollen, zielorientierten und koordinierten Entwicklung der Region. In Fokus der SUR stehen Probleme, welche nur durch eine interkommunale Kommunikation und Zusammenarbeit lösbar sind. Hierbei fungiert sie als Ideenschmiede, Interessensverbund und Impulsgeber.

Unsere Projektaufgabe

Aufgabe des Projekts war die Entwicklung eines digitalen Marketingkommunikationskonzeptes für die SUR mit folgenden Zielen:

  • Weiterentwicklung und Vertiefung der Identitätsstiftung für eine starke Kommunikation und Präsentation der SUR nach außen
  • Steigerung der Bekanntheit der SUR und der Bürger-Engagements
  • Vereinfachung von Informationsaustausch und Zusammenarbeit der Gemeindemitarbeiter durch Schaffen eines internen Arbeitsbereichs

Unsere Umsetzung

Nach der Konkretisierung der Ziele (Fokussierung auf die Vertiefung der Identität, der Kommunikation nach außen und die Steigerung der Bekanntheit und des Bürger-Engagements) wurden zunächst das Umfeld der SUR und ihre Identität analysiert. Intern geschah dies unter anderem durch eine Befragung einzelner Gemeindeverantwortlicher, extern durch die Durchführung einer Befragung analog in der Fußgängerzone in Rosenheim und digital über ein Onlinebefragungstool. Um eine größere Reichweite für die Umfrage zu erlangen, konnten wir einen Artikel inkl. Link zur Befragung auf rosenheim24.de veröffentlichen. Bei der externen Umfrage wurden 260 Personen aus Rosenheim und Umgebung befragt, wodurch wir uns ein besseres Bild der Zielgruppe machen und darauf folgend eine Persona erstellen konnten. Basierend auf der Situationsanalyse konnte nun eine Kreativstrategie entwickelt werden. Diese bestand aus folgenden Bausteinen:

  • Entwicklung einer Kreatividee: Maskottchen SURi als Repräsentant der Bürger
  • Erstellen einer Website mit den Inhalten: „Über die SUR“, Mitgliedsgemeinden der SUR, Hauptthemen der SUR (Verkehr, Naherholung und Siedlungsentwicklung), Newsletter und Möglichkeiten/Aufforderungen zur Beteiligung der Bürger
  • Kreieren einer Tonalität mit zur SUR passenden Stil- und inhaltlichen Elementen

Zu guter Letzt, wurden Kennzahlen zur Erfolgsmessung bestimmt und ein Ausblick auf künftige Möglichkeiten der Kommunikation gegeben.

 

„Es war faszinierend zu erleben mit welchem Engagement und welcher Kreativität die Studierenden ans Werk gingen. Wir freuen uns gemeinsam mit den Bürgermeistern und Gemeinden die besten Ideen der Studierenden umzusetzen.“

- Lieblings-Zitat des Semesters -